Strukturen des Lebens

  • Intuition nutzen



  • Intuitionen sind sozusagen das Gegenstück zum Verstand. Es ist das sogenannte Bauchgefühl, die Offenbarung, die Eingebung oder wie auch immer man es bezeichnet. Den meisten Menschen wurde die Nutzung der Intuition abtrainiert. Oft wird behauptet, Intuition gäbe es gar nicht oder nur manche Menschen hätten Intuition usw. In Wirklichkeit haben diese Gabe alle Menschen, sie müssen es nur zulassen.
    Intuitionen sind meistens viel verläßlicher als der Verstand. Sie dirigieren uns viel sicherer. Entscheidungen, die aufgrund unseres Bauchgefühls getroffen werden, sind in den meisten Fällen richtige Entscheidungen. Erfolgreiche Manager der großen Konzerne arbeiten mit diesem "Werkzeug". Es gibt auch Literatur und Workshops zu diesem Thema.

    Allerdings werden Intuitionen dann unbrauchbar, wenn sie von unseren Mustern überlagert,
    mit Emotionen vermischt oder mit Impulsen verwechselt werden.

    Die Nutzung unserer Intuition kann erlernt werden. Viele Menschen vertrauen bereits wieder ihrem Bauchgefühl.





    Bei jedem Menschen äußert sich die Intuition anders.

     






    [zurück zu Details...] [Schautafel-Startseite]